VOLLKORN FOCACCIA MIT GEMISCHTEN OLIVEN, KLEINE KAPERN, FRISCHE KLEINTOMATEN

ZUTATEN:

 

600 g ca.  kaltes Wasser

400 g ca.  Buchweizenmehl

300 g ca.  Tumminia-Mehl

300 g ca.  Typ 1 Molino Grassi

25 g Bierhefe

1 Teelöffel Honig

1 Prise Salz

100 g warmes Wasser

500 g ca. frische Kleinetomaten

gemischte Oliven (Taggiasche aus Ligurien und Gruene, ohne Kern) und kleine Kapern nach Geschmack

kalt gepresstes Olivenöl, Salz , Oregano nach Geschmack

 

VERFAHREN:

  1. Die Hefe in einer separaten Schüssel mit 100 g warmem Wasser, 1 Teelöffel Honig, 1 Prise Salz, ein bisschen kalt gepresstem Olivenöl verduennen.
  2. Den Honig mit der Hefe wirken lassen, alles gut aufloesen und nach 10 Minuten Ruhe den Teig in eine größere Schüssel ausschuetten.
  3. Die Mischung mit gesiebtem Mehl gut vermischen, kaltes Wasser und kaltgepresstes Olivenöl in die größere Schüssel eingeben.
  4. Den Teig gut vermischen , bis man eine homogene Mischung erhaelt.
  5. Ruhen lassen und und in der Schüssel mit abgestelltem Ofen fuer mindestens 2 Stunden gehenlassen,  bis es verdoppelt.
  6. Nach dem Verdoppeln,  die 60 x 40 cm große Backform einfetten, um die Mischung gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche zu verteilen, und weitere 5 Stunden im Ofen aufgehen lassen.
  7. Nach dieser Zeit (insgesamt etwa 7 Stunden) mit den Händen über die gesamte Oberfläche der Focaccia Löcher machen, über den Teig die Focaccia salzen .
  8. Mit frischen, halbierten Kirschtomaten, gemischten Oliven, kleine Kapern, Oregano wuerzen.
  9. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Wenn er ausreichend heiß ist, die Focaccia mindestens 30 Minuten bei 200 ° C backen.
    Heiß servieren, dampfend und lecker. Guten Appetit !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.